Verkaufsstart der Bauplätze „Walddorfer Straße“ und „Sonnenreute“

18.10.2021

Endlich geht es los: Sie können sich ab sofort für insgesamt 9 Bauplätze im Baugebiet „Walddorfer Straße“ sowie in der „Sonnenreute“ bewerben.

    --> Die Bewerbungsphase läuft bis 08.11.2021.

Aufgrund der hohen Nachfrage werden die Gemeindebauplätze ausschließlich für einheimische Interessenten reserviert bzw. an diese verkauft.

Zu den Einheimischen gehören diejenigen, die in der Gemeinde seit mindestens 3 Jahren mit Hauptwohnsitz wohnhaft und gemeldet sind oder seit mindestens 3 Jahren in Egenhausen einen Arbeitsplatz haben oder früher mindestens 10 Jahre in Egenhausen mit Hauptwohnsitz gewohnt haben.

Bitte verwenden Sie für Ihre Bewerbung den Bewerbungsbogen, den Sie hier finden. Über die Vergabe der Bauplätze entscheidet der Gemeinderat voraussichtlich in seiner Dezember-Sitzung am 07.12.2021.

Der Kaufpreis beträgt 180,00 € pro qm voll erschlossen. Wenn Sie Kinder bis 16 Jahre haben bzw. in den nächsten fünf Jahren Kinder bekommen, profitieren Sie von einem Kinderbonus in Höhe von 2.000 € pro Kind (maximal 8.000 €).

Die Bauplätze im Baugebiet „Walddorfer Straße“ werden voraussichtlich ab Juli 2022 bebaubar sein, der Bauplatz „Sonnenreute“ ist sofort bebaubar.

Die Bauvorschriften finden Sie auf unserer Homepage unter Leben & Wohnen, wo Sie sich die Bebauungspläne herunterladen können.
Bebauungsplan „Walddorfer Straße“
Bebauungsplan „Sonnenreute“

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 08.11.2021 schriftlich oder per E-Mail bei der Gemeinde Egenhausen, Gemeindekämmerer Daniel Merkle, Hauptstr. 19, 72227 Egenhausen, daniel.merkle@egenhausen.de.

Lagepläne zu den Bauplätzen finden Sie auf unserer Homepage unter: https://www.egenhausen.de/leben-wohnen/bauland/