Verabschiedung der ausscheidenden und Ehrung der langjährigen Gemeinderäte

24.07.2019

Der Gemeindetag Baden-Württemberg verleiht langjährigen verdienten Gemeinderäten für ihre aktive kommunalpolitische Tätigkeit eine Ehrennadel mit Stele und eine dazugehörige Ehrenurkunde.

In der jüngsten Gemeinderatssitzung am 09. Juli 2019 wurden folgende Gemeinderäte durch Bürgermeister Sven Holder für ihr Engagement geehrt und ausgezeichnet:

• Herr Hans Kern und Herr Helmut Hauser für jeweils 30 Jahre aktive kommunalpolitische Tätigkeit
• Herr Wolfgang Käppeler für 25 Jahre aktive kommunalpolitische Tätigkeit
• Herr Benjamin Finis, Herr Hans Bauer und Herr Friedrich Großmann für
10 Jahre kommunalpolitische Tätigkeit.

Bürgermeister Sven Holder bedankte sich für den geleisteten Einsatz und die Bereitschaft, Entscheidungen demokratisch mitzutragen.

Anschließend verabschiedete Bürgermeister Sven Holder folgende vier der bisherigen Gemeinderäte, die auf eigenen Wunsch hin den Austritt aus dem Gemeinderat erklärten und sich nicht erneut zur Wahl aufstellen ließen:

• Herr Wolfgang Käppeler (25 Jahre Gemeinderat)
• Frau Petra Kirn  (15 Jahre Gemeinderätin)
• Herr Hans Bauer  (10 Jahre Gemeinderat)
• Herr Benjamin Finis  (10 Jahre Gemeinderat)

Bürgermeister Sven Holder würdigte die Verdienste der vier ausscheidenden Gemeinderäte und ging dabei auf die wichtigsten Projekte und Entwicklungen in der Gemeinde Egenhausen während der jeweiligen Amtsperioden ein.

Als Abschiedsgeschenk überreichte Bürgermeister Holder Landschaftsbilder des Altensteiger Kunstmalers Wolfram Paul, bei denen es sich um echte Unikate handelt.