Tatjana Gerok wird für ihre 25-jährige Tätigkeit im Öffentlichen Dienst bei der Gemeinde Egenhausen geehrt

11.04.2019

Frau Tatjana Gerok konnte am 01. April 2019 für 25 Jahre Öffentlicher Dienst geehrt werden. Mit herzlichen Worten würdigte der Rathauschef Sven Holder die jahrelange zuverlässige und umsichtige Arbeit von Tatjana Gerok.

Im Jahr 1994 kam Frau Gerok zur Gemeinde Egenhausen und übernahm dort die Funktion der Kassenverwalterin. Seitdem widmet sich Frau Gerok ganz den Zahlen und ist neben ihrer Funktion als Kassenverwalterin auch noch für die Tätigkeitsbereiche Lohnbuchhaltung, Personalwesen, Wasser- und Abwasserabrechnungen sowie Ein- und Ausgabenverwaltung zuständig.

Als Zeichen der Anerkennung durfte sich Frau Tatjana Gerok im Kreise der Kollegen über einen schönen Blumenstrauß von Bürgermeister Sven Holder freuen.
 
Der Rathauschef bedankte sich bei der Jubilarin im Namen der Gemeinde Egenhausen für die langjährige und anerkennenswerte Mitarbeit und wünscht ihr für die weitere persönliche und berufliche Zukunft alles Gute und viel Erfolg.