Neue Försterin in Egenhausen

20.11.2020

Bei einem gemeinsamen Termin am 22.10.2020 verabschiedete Bürgermeister Sven Holder den bisherigen Forstrevierleiter Thomas Merklinger. Er war über 20 Jahre für den gesamten Wald rund um Egenhausen verantwortlich. In der Amtszeit von Herrn Merklinger wurden mit dem Bau des Waldkindergartens sowie des Radwegs von Egenhausen nach Pfalzgrafenweiler, jeweils in unmittelbarer Waldnähe, wichtige kommunale Projekte umgesetzt und diese von Herrn Merklinger begleitet und unterstützt. Mit viel Engagement und Herzblut hat er sich um diese Wälder gekümmert. Er wechselte zum 1.11. zur Forstbehörde am Landratsamt Freudenstadt.

Erfreulich war, dass Bürgermeister Holder gleich die neue Försterin, Anna Eitel begrüßen konnte. Frau Eitel kam im Rahmen des „Notfallplan für den Wald in Baden-Württemberg“ ans Landratsamt Calw. Sie betreut jetzt die Wälder der Gemeinde Egenhausen und den Privatwald auf Gemarkung Egenhausen. Anna Eitel, die in einer Försterfamilie aufgewachsen ist, freut sich auf die spannenden Aufgaben im Forstrevier. Erreichbar ist sie unter 0175 9354740 oder per E-Mail: Anna.Eitel@kreis-calw.de

Bürgermeister Sven Holder ist froh und dankbar, dass ein nahtloser Wechsel dieser wichtigen Funktion möglich war. Er freut sich auf die künftige Zusammenarbeit mit Frau Eitel und wünscht ihr alles Gute für ihre neue Aufgabe in den Wäldern unserer Gemeinde.