Feierliche Radwegeinweihung

10.07.2019

Am vergangenen Freitagnachmittag haben die Gemeinden Pfalzgrafenweiler und Egenhausen gemeinsam die neue Radwegverbindung von Pfalzgrafenweiler-Bösingen (Landkreis Freudenstadt) nach Egenhausen (Landkreis Calw) entlang der L353 eingeweiht. Das Projekt wurde von zahlreichen Privatpersonen und den Vertretern der öffentlichen Hand unterstützt und gefördert.

Die Freude über den neuen Radweg ist groß. Dies zeigt sich daran, dass dieser Höhenradweg, auf den Spuren der alten Poststraße, bereits rege genutzt wird.

Etwa 80 begeisterte Radfahrer, darunter zahlreiche Gemeinderäte und Ortschaftsräte, haben an der Einweihungsfeier teilgenommen.

An der Markungsgrenze wurde das symbolische Band durchgeschnitten.

In Egenhausen angekommen wurden die Radfahrer vom Musikverein Egenhausen musikalisch empfangen. Die Bewirtung hat der Frauenchor Egenhausen übernommen. Vielen Dank für die tatkräftige Unterstützung der beiden Vereine.

Ein herzliches Dankeschön geht auch an die Firma Strabag GmbH, Freudenstadt für die hervorragende und zuverlässige Arbeit sowie an das Architekturbüro Gall + Gärtner, Pfalzgrafenweiler.