Ehrung der Blutspender

30.07.2020
In der Gemeinderatssitzung am 21. Juli 2020 wurden vier Blutspender durch Herrn Bürgermeister Sven Holder geehrt.

Die Ehrung erfolgt im Auftrag und im Namen des Deutschen Roten Kreuzes. Neben Ehrenurkunde und Ehrennadeln erhalten die Blutspender/innen ein Weinpräsent bzw. einen Blumenstraß der Gemeinde Egenhausen für ihre Bereitschaft zur Nächstenhilfe durch ihre Blutspende.

In der Ehrungsstufe 10, Blutspenderehrennadel in Gold
Frau Dorothee Maser und Frau Tatjana Gerok
In der Ehrungsstufe 25, Blutspenderehrennadel in Gold mit goldenem Lorbeerkranz
Herr Benjamin Finis
In der Ehrungsstufe 100, Blutspenderehrennadel in Gold mit goldenem Eichenkranz
Herr Helmut Brenner

Herzlichen Dank an die Blutspender und auch an Herrn Achim Stöhr, vom DRK für die gute und wichtige Arbeit.

Foto: Köncke, Schwarzwälder Bote