Egenhausen hilft – unsere Gemeinschaft hält zusammen

31.03.2020
Einkaufshilfe für Risikogruppen der COVID-19 Pandemie in der Gemeinde Egenhause

Die Anzahl, der mit dem COVID-19 Virus infizierten Menschen, steigt immer noch stetig an. Durch die zur Gefährdungsminderung und Eindämmung notwendigen Maßnahmen ist der Alltag aller Menschen auch in Egenhausen stark eingeschränkt.
Besonders stark sind diese Einschränkungen für die gefährdete Gruppe der Seniorinnen und Senioren und der Menschen mit schweren Vorerkrankungen oder akuten und chronischen Krankheiten.


Um diese Risikogruppen zu schützten, bietet eine gemeinsame Initiative
der evangelischen Kirchengemeinde Spielberg/Egenhausen (Ansprechpartner: Herr Pfarrer Holland), der Gartenfreunde Egenhausen (Ansprechpartner: Herr Prof. Dr. Kreeb) und der Firma Nahkauf Beilharz (Ansprechpartner: Familie Stickel) jetzt eine Einkaufshilfe ein. Die Gemeinde Egenhausen begleitet und unterstützt dieses Projekt.


Koordiniert wird diese Einkaufshilfe über das Evang. Pfarramt (Tel. 07453/6339) und die Gemeindeverwaltung Egenhausen (Telefon 07453/9570-0). Wenn sie die Einkaufshilfe in Anspruch nehmen möchten, rufen sie uns einfach an und wir informieren sie über den weiteren Ablauf und organisieren die Durchführung. Herr Pfarrer Holland ist zudem gerne persönlich und seelsorgerisch für Ihre Anliegen da.
Die Einkaufshilfe ist für die oben aufgeführten, besonders zu schützenden Personen ein kostenloser Service. Sollten Sie Unterstützung in weiteren Dingen des täglichen Alltags benötigen, lassen Sie uns dies bitte ebenfalls wissen.


In dieser schwierigen Zeit ist die Solidarität und die Rücksicht aller Bürgerinnen und Bürger gefordert. Haben Sie Geduld, nehmen Sie Rücksicht und bleiben Sie, sofern möglich, zu Hause. Falls Sie für wichtige Besorgungen und Einkäufe das Haus verlassen müssen unterstützen Sie bitte gemeinsam mit unserer Hilfsorganisation unsere örtlichen Geschäfte und Einrichtungen.

Bei allen weitergehenden Fragen im Zusammenhang mit dem Corona-Virus verweisen wir auf die Homepage der Gemeinde www.egenhausen.de, die Hotline des Landratsamts Calw Tel. 07051 160160 und die Homepage des Landkreises www.kreis-calw.de .

Wir sind für Sie da!

Ihre Hilfsorganisation für und in Egenhausen