Stellenangebote

Die Gemeinde Egenhausen ist eine kleine Gemeinde am Rande des Nordschwarzwaldes mit gut ausgebildeter Infrastruktur und innerörtlich zentral gelegener Lage. Hinter den Kulissen befindet sich eine moderne Verwaltung, was nicht nur gut ausgestattete Arbeitsplätze mit aktueller EDV- und PC-Technik heißt, sondern auch die Arbeit im Sinne eines Dienstleistungsunternehmens, das für unsere Bürger und Gäste da ist. Und weil wir uns dafür engagieren, bringt Arbeit bei uns auch Spaß!

Die Gemeinde Egenhausen
Landkreis Calw

sucht

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Bachelor of Arts – Public Management (m/w) oder Dipl.-Verwaltungswirt/in (FH) als

Kämmerin/Kämmerer.

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

  • Erstellung des Haushaltsplans und der Jahresrechnung
  • Gebührenkalkulationen
  • Personalwesen

Eine genaue Abgrenzung des Aufgabenbereichs und die Übertragung weiterer Tätigkeiten im Rahmen einer Neuverteilung der Aufgabengebiete behalten wir uns vor.

Ihre Qualifikation

Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung für den gehobenen Verwaltungsdienst (Bachelor of Arts – Public Management bzw. Dipl.-Verwaltungswirt/in (FH)), selbstständiges und ergebnisorientiertes Arbeiten, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und großes Interesse an der Finanzwirtschaft mit all ihren Facetten.

Wir bieten eine interessante, anspruchsvolle und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer modernen und bürgerorientierten Gemeindeverwaltung.

Die Stelle ist mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %, zunächst als Elternzeitvertretung für die Dauer von voraussichtlich zwei Jahren befristet zu besetzen. Die Einstellung erfolgt im Beschäftigungsverhältnis nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), Entgeltgruppe 10.

Die Stelle eignet sich auch für engagierte Absolventinnen und Absolventen der Hochschule für öffentliche Verwaltung und Finanzen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bitte an die Gemeindeverwaltung Egenhausen, Hauptstraße 19, 72227 Egenhausen.

Fragen zur Stellenausschreibung beantwortet Ihnen gerne Bürgermeister Sven Holder (Tel. 07453/9570-12, E-Mail: sven.holder@egenhausen.de

oder Personalleitung Stefanie Frank (Tel. 07453/9570-16, E-Mail: stefanie.frank@egenhausen.de).

Aufgrund beruflicher Veränderungen der bisherigen vhs-Leiterin vor Ort in Egenhausen suchen Gemeinde und Volkshochschule Oberes Nagoldtal

 

ab sofort eine/n kreative/n und engagierte/n

Leiter/in der vhs vor Ort in Egenhausen

an der Volkshochschule Oberes Nagoldtal

 

in Teilzeitbeschäftigung (E 8) auf Minijobbasis mit ca. 9 Stunden/Monat oder auf Basis Aufwandsentschädigung (Übungsleiterpauschale)

Zum Aufgabenspektrum gehören die Planung, Organisation und Durchführung des Volkshochschulprogramms (Vorträge, Kurse, Exkursio­nen etc.) in der Gemeinde Egenhausen.

Die/Der Zweigstellenleiter/in sollte die Bedingungen und Bedürfnisse vor Ort gut kennen, mit gelegentlichen Abendeinsätzen rechnen und den Umgang mit dem PC (gängige und vhs-interne Software) bzw. Internet nicht scheuen.

Fühlen Sie sich angesprochen und können sich vorstellen, ein wichtiges Bindeglied zwischen vhs, Gemeinde und den Bedürfnissen der Bürger/innen von Egenhausen zu sein?

Bei Fragen zur Leitung der vhs vor Ort in der Gemeinde wenden Sie sich bitte an Frau Hauptamtsleiterin Sarah-Jane Stöhr (07453/9570-19).

Ihre komplette Bewerbung (sehr gern via Mail) richten Sie bitte an die Leiterin / Geschäftsführerin der

Volkshochschule Oberes Nagoldtal
Dr. Angela Anding
Vorstadtplatz 15
72202 Nagold

 

Frau Dr. Anding steht ebenfalls gerne für Ihre Fragen zur Verfügung:

Tel.: 07452/93 15 0; E-Mail: angela.anding@vhs-nagold.de