Kinderkrippe Wunderkinder e.V. eröffnet eine „KiTa-Spielothek“

24.01.2018

Seit letzter Woche können von den Familien der Kinder, die in der Kinderkrippe Wunderkinder e.V. betreut werden, verschiedene Spielsachen für zu Hause ausgeliehen werden.

Im vergangenen Jahr bewarb sich die Kinderkrippe auf die Initiative der „KiTa-Spielothek für die Krippe“ des Vereins „mehr Zeit für Kinder“. Glücklicherweise gewannen die Wunderkinder ein umfangreiches Spielwarenpaket für die Erstellung einer Spielothek.

Die KiTa-Spielothek basiert, wie eine Bibliothek, auf einem Ausleihsystem.
Durch die tatkräftige Unterstützung des Elternbeirats war es möglich, das Projekt schnell umzusetzen und nun allen Familien der Kinderkrippe anzubieten. Die Spielothek soll von nun an ein festes Ausleihsystem in der Kinderkrippe werden.

Die verschiedenen Spielzeuge können ab sofort von den Familien ausgeliehen werden. Die Eltern können somit die vorhandenen Spiele ausleihen und zuhause mit ihren Kindern ausprobieren.
Dafür wurde vom Elternbeirat der Zwischenraum zum Keller im Erdgeschoss liebevoll hergerichtet und gestaltet.
Für den einfachen Einstieg wurde ein Ordner mit den Spielanleitungen und den Ausleihregeln erstellt. Für den reibungslosen Ablauf sorgen ein Karteikartensystem und beschilderte Regalfächer. In diesen sind, für alle Familien frei zugänglich, die Spielwaren ausgestellt.

Das Team der Wunderkinder freut sich, dieses Projekt anbieten zu können und ist auf die Resonanz der Familien gespannt.