Ehrung der Blutspender

11.08.2017

In der Gemeinderatssitzung am 25.Juli 2017 wurden sieben Blutspender durch Herrn Bürgermeister Sven Holder geehrt.

Der Ehrung erfolgte im Auftrag und im Namen des Deutschen Roten Kreuzes. Neben Ehrenurkunde und Ehrennadeln erhielten die Blutspender/innen ein Weinpräsent/Blumenstrauß der Gemeinde Egenhausen für ihre Bereitschaft zur Nächstenhilfe durch ihre Blutspende.

· In der Ehrungsstufe 10, erhielten die Blutspenderehrennadel in Gold:

Herr Jochen Köcher, Herr Achim Küstermann und Herr Ingo Waßilowski.

· In der Ehrungsstufe 25,erhielt die Blutspenderehrennadel in Gold mit goldenem Lorbeerkranz:

Frau Ursula Bayer.

· In der Ehrungsstufe 50, erhielten die Blutspenderehrennadel in Gold mit goldenem Eichenkranz:

Herr Helmut Blum, Herr Frank Wahl und Herr Alfred Walz (konnte bei der Ehrung nicht anwesend sein).

Herzlichen Dank an die Blutspender und auch an Herrn Achim Stöhr, vom DRK für die gute und wichtige Arbeit.